Zeitangabe

Zeitpunkt
2011

Alternative Labels

en
de

Zugewiesene Kollektionen

Beziehungen zu anderen Ontologien

Close Matches

Exact Matches

Related Matches

Broader Matches

Narrower Matches

Ort der Ereignisse

Definitionen

de

Eine ungewöhnliche Häufung schwerster Naturkatastrophen macht 2011 bereits nach Ablauf der ersten Hälfte zum schadenträchtigsten Jahr aller Zeiten. Die wirtschaftlichen Schäden von rund 265 Mrd. US$ bis Ende Juni übertreffen bereits die Summe des bisher teuersten Jahres 2005 (220 Mrd. US$ im Gesamtjahr) bei weitem. Der größte Teil der Schäden entfällt auf das Erdbeben in Japan vom 11. März. Insgesamt lag die Schadensumme damit mehr als fünf Mal so hoch wie im Durchschnitt der ersten sechs Monate der vergangenen 10 Jahre. Die versicherten Schäden betrugen rund 60 Mrd. US$, ebenfalls fast das Fünffache des Durchschnitts seit 2001. Üblicherweise fallen in der ersten Jahreshälfte geringere Schäden an als in der zweiten, die häufig von den Hurrikanen im Nordatlantik und Taifunen im Nordwest-Pazifik geprägt ist. Die Zahl der in den ersten sechs Monaten 2011 gezählten schadenrelevanten Naturereignisse lag mit 355 etwas unter dem Schnitt der vergangenen zehn Jahre (390).

en

An exceptional accumulation of very severe natural catastrophes makes 2011 the highest-ever loss year on record, even after the first half-year. Already, the approx. US$ 265bn in economic losses up to the end of June easily exceeds the total figure for 2005, previously the costliest year to date (US$ 220bn for the year as a whole). Most of the losses were caused by the earthquake in Japan on 11 March.

Altogether, the loss amount was more than five times higher than the first-half average for the past ten years. The insured losses, around US$ 60bn, were also nearly five times greater than the average since 2001. First-half losses are generally lower than second-half losses, which are often affected by hurricanes in the North Atlantic and typhoons in the Northwest Pacific. The total number of loss-relevant natural events in the first six months of 2011 was 355, somewhat below the average for the previous ten years (390).

Änderungsangaben

Exportangabe

sns:source
sns
sns:topic
t-59ab71e7_131213c8511_-72e1
dct:date
2016-11-21