Zeitangabe

Zeitpunkt
2011-09-25

Alternative Labels

en
de

Zugewiesene Kollektionen

Definitionen

de

Wangari Maathai starb am 25. September 2011 in Nairobi, Kenia. Sie war eine afrikanische Wissenschaftlerin, Politikerin und Umweltaktivistin. Im Jahr 1977 rief sie das wichtigste und erfolgreichste Aufforstungsprojekt Afrikas die Grüngürtel-Bewegung ins Leben. Nachdem sie bereits 1984 mit dem Alternativer Nobelpreis für ihre Arbeit in der Green Belt Movement ausgezeichnet wurde, erhielt sie im Jahr 2004 auch den Friedensnobelpreis.

en

Wangari Maathai died on 25 September 2011, in Nairobi, Kenia. She was a Kenyan environmental and political activist. In 1977 she founded 'The Green Belt Movement', the most important and successful reforestation project in Africa. In 1986, she was awarded the Right Livelihood Award and she received the Nobel Peace Prize in 2004 for her work as an environmentalist and women’s rights activist.

Beziehungen zu anderen Ontologien

Close Matches

Exact Matches

Related Matches

Broader Matches

Narrower Matches

Ort der Ereignisse

Änderungsangaben

Exportangabe

sns:source
sns
sns:topic
t-4b12ad4f_132a754f647_-3434
dct:date
2016-11-21