Zeitangabe

Zeitpunkt
2014-07-22

Alternative Labels

en
de

Zugewiesene Kollektionen

Beziehungen zu anderen Ontologien

Close Matches

Exact Matches

Related Matches

Broader Matches

Narrower Matches

Ort der Ereignisse

Definitionen

de

Weltweit sind die Schuppentiere in Asien und Afrika mit insgesamt acht Arten vertreten - und sie alle sind nach Einschätzung der Weltnaturschutzunion (IUCN) vom Aussterben bedroht. Wie die IUCN am 22. Juli 2014 erklärte, werden Schuppentiere vor allem in China noch als Delikatesse und wegen mutmaßlicher medizinischer Heilkräfte verspeist. Die Weltnaturschutzunion forderte die Regierungen der betroffenen Länder, insbesondere China und Vietnam auf, den illegalen Handel mit Schuppentieren zu unterbinden und als Grundlage dafür Berichte über die aktuellen Bestände an Schuppentieren vorzulegen.

en

The Chinese Pangolin (Manis pentadactyla), one of eight extant pangolins or scaly anteaters as they are also known, was once abundant in China. However, as a result of overexploitation for consumption of its meat and scales, this species is now moving closer to extinction, which is having a devastating impact on the world’s remaining pangolins. This was one of the findings from the first-ever global conference on the conservation of pangolins held by the International Union for Conservation of Nature - Species Survival Commission (IUCN SSC) Pangolin Specialist Group and co-organized and hosted by Wildlife Reserves Singapore.

Änderungsangaben

Exportangabe

sns:source
sns
sns:topic
t-49e59277_1477fd8be3b_7fbe
dct:date
2016-11-21