Zeitangabe

Zeitpunkt
2014-11-04

Alternative Labels

en
de

Zugewiesene Kollektionen

Verwandte Ereignisse

Beziehungen zu anderen Ontologien

Close Matches

Exact Matches

Related Matches

Broader Matches

Narrower Matches

Ort der Ereignisse

Definitionen

de

Green Budget Europe (GBe) wurde am 4. November 2014 unter der Leitung von James Nix gegründet. GBe will eine umweltverträgliche Steuerpolitik und die Abschaffung umweltschädlicher Subventionen in Europa fördern. GBE setzt sich für die Verschiebung der Steuerlast von Arbeit auf umweltbezogene Steuern wie Steuern für Energie- und Ressourcenverbrauch, die Angleichung öffentlicher Ausgaben mit Nachhaltigkeitszielen und die Verringerung umweltschädlicher Subventionen ein. Gründungsmitglieder des GBE sind das Europäische Umweltbüro, Transport & Environment, die Finnish Association for Nature Conservation, die Clean Air Action Group und das Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft, welches das GBE ursprünglich seit 2008 als Projekt geleitet hat.

en

Green Budget Europe (GBE), a Brussels-based non-profit expert platform on environmental fiscal reform, was formally established during a founding meeting on 4 November 2014 in Brussels. GBE is a Europe-wide expert platform bringing together a diverse group of stakeholders to promote environmental fiscal reform (EFR) and the intelligent use of market-based instruments to achieve environmental goals while maximising economic and societal benefits. GBE was established in 2008 as a project of the NGO Green Budget Germany (or Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft – FÖS) after a meeting of EFR experts united in their vision of a pan-European organisation to promote environmental fiscal reform.

Änderungsangaben

Exportangabe

sns:source
sns
sns:topic
t-4541a7a7_1497f53753d_-62c4
dct:date
2016-11-21