Zeitangabe

Zeitpunkt
2014-07-17

Alternative Labels

en
de

Zugewiesene Kollektionen

Verwandte Ereignisse

Beziehungen zu anderen Ontologien

Close Matches

Exact Matches

Related Matches

Broader Matches

Narrower Matches

Ort der Ereignisse

Definitionen

de

Um die Antarktis soll ein Netzwerk von Meeresschutzgebieten entstehen. Vor diesem Hintergrund hat die Antarctic Ocean Alliance (AOA) heute ihren neuen Bericht „Vermächtnis des Südlichen Ozeans: Eine Vision für den Schutz des Weddell-Meeres“ (Antarctic Ocean Legacy: Towards Protection of the Weddell Sea Region) veröffentlicht. Dieser Bericht soll einen wichtigen Beitrag leisten zu den aktuellen wissenschaftlichen und politischen Bemühungen, eines der letzten weitgehend intakten Ökosysteme der Erde – das Weddell-Meer südlich des Atlantischen Ozeans – effektiv zu schützen. Derzeit erarbeiten Deutschland und Russland gemeinsam einen Vorschlag für ein Meeresschutzgebiet in dieser Region. Der Bericht ist ein Teil des Vorschlags der AOA zur Schaffung von Meeresschutzgebieten (MSG) und Fangverbotszonen in 19 Regionen rund um die Antarktis.

en

As part of the Antarctic Ocean Alliance’s (AOA) proposal to designate marine protected areas (MPA) and marine reserves across 19 regions around Antarctica, the AOA launched on 17 July 2014, its new report titled Antarctic Ocean Legacy: Towards Protection of the Weddell Sea Region. The findings of the report aim to contribute towards ongoing scientific and policy work – currently led by Germany and Russia – on the region, which is located south of the Atlantic Ocean. The Weddell Sea region is renowned for having one of the most intact ecosystems left on earth and for being a major engine of global ocean circulation.

Änderungsangaben

Exportangabe

sns:source
sns
sns:topic
t-3f090c41_1475f4ee0fc_6133
dct:date
2016-11-21