Zeitangabe

Zeitpunkt
2014-01-12

Alternative Labels

en
de

Zugewiesene Kollektionen

Definitionen

de

Der Pine-Island-Gletscher ist der Antarktisgletscher, der am stärksten zum Meeresspiegelanstieg beiträgt. Ein internationales Team von Wissenschaftlern vom Forschungszentrum CNRS im französischen Grenoble berechnete, das sich der Eisverlust in den nächsten 20 Jahren verdreifachen bis vervierfachen könnte und zu einem weltweiten Meeresspiegelanstieg von bis zu 10 mm beitragen könnte. Die Wissenschaftler zeigten auf, dass der Rückzug des Gletscher irreversibel ist. Seit dem Jahr 2000 hat er sich um etwa zehn Kilometer zurückgezogen, fließt immer schneller und wird immer dünner. Am 12. Januar 2014 wurde die Studie Onöine in der Fachzeitschrift Nature Climate Change veröffentlicht.

en

Pine Island Glacier is the Antarctic glacier which contributes most to the rise in sea level. An international team of researchers led by the Laboratoire de Glaciologie et Géophysique de l’Environnement (Laboratory of Glaciology and Environmental Geophysics LGGE) in France has shown that this contribution could grow by between three and five times in the next twenty years increasing sea levels by up to 10mm. Scientists have also shown that the glacier is receding irreversibly and that it would, in all likelihood, not return to its initial state. Their work was published on 12 January 2014 on the website of the journal Nature Climate Change.

Beziehungen zu anderen Ontologien

Close Matches

Exact Matches

Related Matches

Broader Matches

Narrower Matches

Ort der Ereignisse

Änderungsangaben

Exportangabe

sns:source
sns
sns:topic
t-3d393187_1438d2abc7e_-73b6
dct:date
2016-11-21