Zeitangabe

Zeitpunkt
2009-10-22

Alternative Labels

en
de

Zugewiesene Kollektionen

Beziehungen zu anderen Ontologien

Close Matches

Exact Matches

Related Matches

Broader Matches

Narrower Matches

Thema der Ereignisse

Ort der Ereignisse

Definitionen

de

Die Europäische Kommission hat eine Untersuchung im spanischen Nationalpark Tablas de Daimiel eingeleitet, wo durch lang anhaltende Hitze- und Dürreperioden unterirdische Brände im Torf entstanden sind. Das Feuchtgebiet in der Nähe von Madrid war einst eine fast 20 Quadratkilometer große Sumpf- und Seenlandschaft. Seit 2005 ist das Biosphärenreservat praktisch ausgetrocknet. Spanien muss nun Rechenschaft über die Mißwirtschaft mit den Wasserresourcen (illegaler Graben- und Brunnenbau zur Bewässerung) und über die fortschreitende Zerstörung des Nationalparks geben. Die Tablas de Daimiel wurden 1973 zum Nationalpark erklärt, 1981 zum Biosphärenreservat und 1982 zum „Feuchtgebiet von internationaler Bedeutung“ nach der Ramsar-Konvention. Seit 1988 sind sie Besonderes Schutzgebiet nach der EU-Vogelschutzrichtlinie (in Spanien mit ZEPA abgekürzt).

en

The European Union has begun an investigation into Las Tablas De Daimiel National Park, Spain that is being devastated by underground fires. With less than 1% of the park now covered by water, layers of underground peat have dried out and have started to spontaneously ignite. EU inspectors will investigate how for decades Spanish authorities have allowed thousands of illegal wells to be dug near the park. The Tablas de Damiel were declared a National Park in 1973. In 1980 the national park was extended and UNESCO included Las Tablas in a biosphere reserve. In the 1982 Las Tablas were included on the list of the Ramsar Convention. In 1988 Las Tablas were declared a Special Protection Area (or SPA), a designation under the European Union directive on the Conservation of Wild Birds.

Änderungsangaben

Exportangabe

sns:source
sns
sns:topic
t-2b3ecbea_1249affa3df_72e2
dct:date
2016-11-21