Zeitangabe

Zeitpunkt
2010-06-23

Alternative Labels

en
de

Zugewiesene Kollektionen

Definitionen

de

Auf der 62. Jahrestagung der Internationalen Walfang-Kommission vom 21. bis 25. Juni 2010 in Agadir/Marokko scheiterte ein umstrittener Kompromissvorschlag zum Walfang zwischen den Walfangnationen und schutzorientierten Ländern. Damit bleibt zwar der kommerzielle Walfang weltweit verboten, aber trotzdem wurde die Chance verpasst, sich auf eine vernünftige Lösung mit Blick auf einen besseren Schutz der Wale zu einigen. Der Kompromissvorschlag sah offizielle Fangquoten für Japan, Norwegen und Island für zehn Jahre vor. Die drei Länder nutzen seit Jahren Schlupflöcher des seit 1986 geltenden Moratoriums und töten nach Angaben von Umweltschützern pro Jahr rund 1500 Großwale.

en

The 62nd Annual Meeting of the International Whaling Commission (IWC) took place from 21 to 25 June 2010 in Agadir, Morocco. The delegates to the International Whaling Commission (IWC) were unable to reach consensus on a proposal that would see the legitimization of commercial whaling. The moratorium (ban) still stands and Japan, Iceland and Norway continue to whale outside of the sanction of the IWC.

Beziehungen zu anderen Ontologien

Close Matches

Exact Matches

Related Matches

Broader Matches

Narrower Matches

Ort der Ereignisse

Änderungsangaben

Exportangabe

sns:source
sns
sns:topic
t-231e9161_1296dfa172a_-3317
dct:date
2016-11-21