Zeitangabe

Anfang
2017-06-05
Ende
2017-06-09

Alternative Labels

en
de

Zugewiesene Kollektionen

Definitionen

de

Vom 5. bis zum 9. Juni 2017 fand in New York die erste Ozeanschutz-Konferenz der Vereinten Nationen statt. An der Konferenz nahmen Teilnehmer aus 193 Staaten, zwischenstaatlichen Organisationen und Vertretern der Zivilgesellschaften teil. Schweden und Fiji hatten gemeinsam eingeladen. Am Ende der Konferenz verabschiedeten die Teilnehmer einen Handlungsaufruf an alle Staaten und sonstigen Interessenvertreter. Erklärtes Ziel ist es, die Verschmutzung der Meere durch Meeresmüll einzudämmen sowie die Artenvielfalt und einzigartige Lebensräume der Ozeane, Seen und Küsten zu erhalten. Dazu gehört die Fischerei nachhaltig auszurichten und sicherzustellen, dass auch Küstenbewohner in Inselstaaten ein ausreichendes Einkommen haben. So sollen zum Beispiel auch mehr Meeresschutzgebiete eingerichtet und diese effektiv gemanagt werden. Daneben wurden eine Vielzahl unterschiedlicher Partnerschaften und über 1000 freiwillige Selbstverpflichtungen als Beiträge zum Ozeanschutz verabschiedet. Kenia bot zudem an, die nächste Ozeanschutzkonferenz auszurichten.

en

The first United Nations Ocean Conference took place on 5-9 June 2017 in New York. Governments of Fiji and Sweden had the co-hosting responsibilities of the Conference. The 193 Member States of the United Nations unanimously agreed to a set of measures that will begin the reversal of the decline of the ocean’s health as the five-day Ocean Conference concluded on 9 June. The outcome document, together with more than 1,300 commitments to action, marks a breakthrough in the global approach to the management and conservation of the ocean. Recognizing that the wellbeing of present and future generations is inextricably linked to the health and productivity of the ocean, countries collectively agreed in the Call to Action “to act decisively and urgently, convinced that our collective action will make a meaningful difference to our people, to our planet and to our prosperity.”

Beziehungen zu anderen Ontologien

Close Matches

Exact Matches

Related Matches

Broader Matches

Narrower Matches

Ort der Ereignisse

Änderungsangabe

de

Initiale Version

dct:creator
Meike Wolff
dct:created
2017-06-12T10:13:16+00:00

Exportangaben