1. Bei der Explosion eines Ammonsulfatsalpeter-Silos im Stickstoffwerk der BASF in Oppau kommen 561 Menschen ums Leben und mehr als 2000 werden verletzt. Die Explosion zerstörte oder beschädigte fast alle Gebäude in Oppau.

  2. 1922 existiert ein preussisches Baumschutzgesetz, welches sich vor allem auf die Ballungszentren positiv auswirkt.

  3. Ausdehnung der Unfallversicherung auf zunächst elf gewerbliche Berufskrankheiten.

  4. Der Deutsche Naturschutztag(DNT) ist der zentrale Fachkongress des staatlichen und privaten Naturschutzes in Deutschland. Seine erste Tagung fand 1925 in München statt. Seitdem wird der DNT regelmäßig in einem zweijährigen Turnus veranstaltet. Einzige Ausnahme war die Unterbrechung durch den 2. Weltkrieg bis zur Wiederaufnahme im Jahr 1957.

  5. Hermann Joseph Müller (1890 - 1965) entdeckt als erstes mutationsauslösendes Agens die Röntgenstrahlen.

  6. Der NABU (damals noch "Bund für Vogelschutz") beginnt mit dem Kampf gegen die Landschaftszerstörung durch Flurbereinigung.