Bevorzugte Labels

de

Spezifischere Begriffe

Definition

de

Der Huchen (Hucho hucho), auch Donaulachs oder Rotfisch, aber auch 'Donausalm' genannt, besiedelt die Äschen- und Barbenregion von Flüssen, vor allem der oberen und mittleren Donau und vieler ihrer rechtsseitigen Nebenflüsse (u. a. von Drau, Drina, Melk, Mur, Pielach und der unteren Gail). Der Huchen ist auch ein Speisefisch, allerdings ist er selten und stark vom Aussterben bedroht. In Österreich wurde er zum Fisch des Jahres 2012 ernannt, in Deutschland zum Fisch des Jahres 2015 (Seite 'Huchen'. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 27. Oktober 2016, 19:08 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Huchen&oldid=159135231 (Abgerufen: 14. Dezember 2016, 14:31 UTC))

Verwendungsangaben

Verwandte Begriffe

Zugewiesene Kollektionen

Beziehungen zu anderen Ontologien

Close Matches

Exact Matches

Related Matches

Broader Matches

Narrower Matches

Thema der Ereignisse

Ort der Ereignisse

Quellenangaben

Redaktionelle Anmerkungen

Exportangaben

Änderungsangaben

de

Initiale Version

dct:creator
Joachim Fock
dct:created
2016-12-14T15:29:43+01:00
de
dct:creator
Joachim Fock
dct:modified
2016-12-14T15:38:20+01:00
de
dct:creator
Joachim Fock
dct:modified
2016-12-14T15:40:02+01:00
de
dct:creator
Joachim Fock
dct:modified
2016-12-14T15:42:13+01:00
de
dct:creator
Joachim Fock
dct:modified
2016-12-14T15:43:08+01:00
de
dct:creator
Joachim Fock
dct:modified
2017-04-19T15:55:20+02:00