Definition

de

Nach der sogenannten 10H Regel muss der Abstand einer WKA zu Wohnhäusern mindestens das Zehnfache ihrer Höhe betragen, d.h. bei einer modernen Anlage von 200 m Höhe muss ein Abstand von 2 km eingehalten werden. (Europa-Universität Flensburg, Zentrum für nachhaltige Energiesysteme (ZNES): „Vernetzen: Sozial-ökologische und technisch-ökonomische Modellierung von Entwicklungspfaden der Energiewende, ISSN: 2196-7164, Oktober 2016) (Anmerkung: "seit 2014 eine Sonderregelung in Bayern in Paragraf 82 der Bayerischen Bauordnung" WWW20190411 https://www.bund-naturschutz.de/pressemitteilungen/klimaschutz-erfordert-den-ausbau-der-windenergie-gerade-auch-in-bayern.html)

Alternative Benennungen

de
  • 10H-Regel
en
  • 10H-regulation

Oberbegriffe