Bevorzugte Labels

Allgemeinere Begriffe

Spezifischere Begriffe

Definition

de

Die ENMOD-Konvention, englisch Convention on the Prohibition of Military or Any Other Hostile Use of Environmental Modification Techniques (dt: Umweltkriegsübereinkommen), ist ein von der Abrüstungskommission der Vereinten Nationen ausgearbeiteter völkerrechtlicher Vertrag über das Verbot der militärischen oder einer sonstigen feindseligen Nutzung umweltverändernder Techniken. Die Konvention verbietet den Vertragsparteien gezielte militärische Eingriffe in natürliche Abläufe der Umwelt, aber auch die Nutzung von Einflüssen der natürlichen Umwelt als Waffe in einem Krieg oder bewaffnetem Konflikt. Durch die Konvention wurden internationales Umweltrecht und humanitäres Völkerrecht miteinander verknüpft [...] (Seite „ENMOD-Konvention“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 10. Juni 2019, 17:58 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=ENMOD-Konvention&oldid=189431300 (Abgerufen: 8. Juli 2019, 10:26 UTC) )

Verwendungsangaben

Zugewiesene Kollektionen

Beziehungen zu anderen Ontologien

Close Matches

Exact Matches

Related Matches

Broader Matches

Narrower Matches

Thema der Ereignisse

Ort der Ereignisse

Redaktionelle Anmerkungen

Exportangabe

de
sns:source
aDisBMS
sns:thsisn
665041
dct:date
2016-05-06

Änderungsangaben

de
dct:creator
foba
dct:created
2012-10-17
de
dct:creator
foba
dct:modified
2012-10-17
de
dct:creator
Joachim Fock
dct:modified
2019-07-08T10:23:01+00:00
de
dct:creator
Joachim Fock
dct:modified
2019-07-08T10:27:21+00:00
de
dct:creator
Joachim Fock
dct:modified
2019-07-08T10:28:04+00:00