Bevorzugte Labels

Alternative Labels

Allgemeinere Begriffe

Spezifischere Begriffe

Definition

de

Lagerstättenwasser ist Wasser, das natürlicherweise in erdgasführendem Gestein (Lagerstätte) vorkommt. Die Zusammensetzung des Lagerstättenwassers ist von den jeweiligen Lagerstätten abhängig. In Norddeutschland besteht Lagerstättenwasser in der Regel vorrangig aus hoch salinaren Lösungen von Natriumchlorid, Calciumchlorid, Kaliumchlorid und Magnesiumchlorid sowie aus Resten von Kohlenwasserstoffen. Je nach Lagerstätte können auch andere Stoffe wie Quecksilber oder NORM-Stoffe enthalten sein. (http://www.erdoel-erdgas.de/Antworten_auf_die_Fragenkataloge_der_Fraktionen-382-1-186b.html)

Verwendungsangaben

Beziehungen zu anderen Ontologien

Close Matches

Exact Matches

Related Matches

Broader Matches

Narrower Matches

Thema der Ereignisse

Ort der Ereignisse

Quellenangaben

Redaktionelle Anmerkungen

Exportangabe

de
sns:source
aDisBMS
sns:thsisn
663867
dct:date
2016-05-06

Änderungsangaben

de
dct:creator
foba
dct:created
2012-07-26
de
dct:creator
foba
dct:modified
2012-07-26
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2018-05-22T14:46:18+00:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2018-05-22T14:49:57+00:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2018-05-22T14:53:50+00:00