Bevorzugte Labels

de

Alternative Labels

Allgemeinere Begriffe

Spezifischere Begriffe

Definitionen

de

Exergie bezeichnet die Fähigkeit eines Systems, nutzbare Arbeit zu verrichten. Die Exergie ist im Gegensatz zur Energie keine Erhaltungsgröße, d. h. im Gegensatz zur Energie kann Exergie 'vernichtet' werden, während Energie lediglich umgewandelt wird. Exergie im Wärmekontext (thermische Exergie) bezeichnet die Arbeit, welche durch den Einsatz eines idealen Wärmekraftwerks (einer idealen Carnot-Maschine) zwischen Umwelt und dem betrachtetem Wärmestrom maximal gewonnen werden kann. ... (FIZ Karlsruhe www20170208 http://www.enob.info/de/glossar/akronym/true/#E)

de

Exergie bezeichnet den Teil der Gesamtenergie eines Systems, der Arbeit verrichten kann, wenn dieses in das thermodynamische (thermische, mechanische und chemische) Gleichgewicht mit seiner Umgebung gebracht wird. Exergie ist ein Potential zwischen mindestens zwei Zuständen, wobei einer davon meist der Umgebungszustand ist. Die Exergie ist im Gegensatz zur Energie keine Erhaltungsgröße, d. h. im Gegensatz zur Energie kann Exergie vernichtet werden. Gemeinsam mit dem Begriff der Anergie lassen sich damit die beiden Hauptsätze der Thermodynamik beschreiben: ... (WIKIPEDIA 20120314 http://de.wikipedia.org/wiki/Exergie)

Verwendungsangaben

Beziehungen zu anderen Ontologien

Close Matches

Exact Matches

Related Matches

Broader Matches

Narrower Matches

Thema der Ereignisse

Ort der Ereignisse

Quellenangaben

Redaktionelle Anmerkungen

Exportangabe

de
sns:source
aDisBMS
sns:thsisn
663312
dct:date
2016-05-06

Änderungsangaben

de
dct:creator
foba
dct:created
2012-03-14
de
dct:creator
foba
dct:modified
2013-11-07
de
dct:creator
Joachim Fock
dct:modified
2017-02-08T17:34:24+01:00
de
dct:creator
Joachim Fock
dct:modified
2017-12-04T15:27:26+00:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2018-03-15T12:45:11+00:00