Definition

de

Die Schachtanlage Asse II bei Wolfenbüttel ist ein ca. 100 Jahre altes Kali- und Salzbergwerk. Das Helmholtz Zentrum München hat das Bergwerk von 1965 bis 1992 im Auftrag des Bundesforschungsministeriums genutzt, um die Handhabung und die Lagerung von radioaktiven Abfällen in einem Endlager zu erproben. Zwischen 1967 und 1978 wurden 46.930 m3 radioaktive Abfälle eingelagert. Heute steht die Asse vor zwei großen Problemen: In das Bergwerk ist Salzlösung eingedrungen. Zugleich droht das Bergwerk einzustürzen. Im September 2008 haben die beteiligten Ministerien vereinbart, die Asse zukünftig wie ein Endlager zu behandeln. Zu Beginn des Jahres 2009 hat das Bundesamt für Strahlenschutz das Helmholtz Zentrum München als Betreiber der Asse abgelöst. (Bundesamt für Strahlenschutz, http://www.bfs.de/de/endlager/endlagerung_ueberblick/endlagerprojekte_textfassung WWW20110313)

Alternative Benennungen

de
  • Schachtanlage Asse
en
  • Asse repository
  • final repository Asse

Verwandte Begriffe