Definition

de

Die Luftverkehrsteuer ist eine bundesgesetzlich geregelte Verkehrsteuer, die die Zollverwaltung erhebt und die als Einnahme dem Bund zufließt. Die Luftverkehrsteuer wird auf gewerbliche Passagierflüge erhoben. Besteuert werden grundsätzlich alle Abflüge von einem deutschen Flughafen. Steuerschuldner für die Luftverkehrsteuer sind die einzelnen Luftverkehrsunternehmen bzw. ihre steuerlichen Beauftragten. (Bundesministerium der Finanzen,
Referat Öffentlichkeitsarbeit: Glossar, https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Glossareintraege/L/001_Luftverkehrsteuer.html, [abgerufen am 28.12.2020])

Alternative Benennungen

de
  • Flugsteuer
  • Flugticket-Steuer
  • Flugticketabgabe
  • Flugverkehrsbesteuerung
  • Luftverkehrsabgabe
  • Luftverkehrsbesteuerung
en
  • air traffic tax
  • air travel tax
  • aviation tax

Oberbegriffe

Unterbegriffe

Verwandte Begriffe

Zugewiesene Kollektionen