Bevorzugte Labels

BK-Labels

de

Versteckte Labels

Unterbegriffe

Verwandte Begriffe

Beziehungen zu anderen Ontologien

Close Matches

Exact Matches

Related Matches

Broader Matches

Narrower Matches

Thema der Ereignisse

Ort der Ereignisse

Zugewiesene Kollektionen

Verwendungsangaben

Definition

de

Unter blattschnittfreier Speicherung versteht man die Speicherung großer Mengen von Geodaten als einen kontinuierlichen Datenbestand. Geoobjekte werden immer als Ganzes gespeichert und werden nicht durch eine künstliche Auftrennung der Geometrie an Kartenrändern geteilt. In einem blattschnittfrei gespeicherten Datenbestand können beliebige Ausschnitte, unabhängig von der Datenmenge in der Datenbank, gelesen und bearbeitet werden. Werden Daten zur Bearbeitung gelesen, orientiert sich die gesperrte Datenmenge ausschließlich am gelesenen Ausschnitt und nicht an eventuell vorgegebenen Blattschnitten. Es ist die optimale Form zur Verwaltung großer Geodatenbanken.(http://www.geoinformatik.uni-rostock.de/einzel.asp?ID=225 Uni Rostock www20161208)

Quellenangaben

Redaktionelle Anmerkungen

Exportangabe

de
sns:source
aDisBMS
sns:thsisn
649273
dct:date
2016-05-06

Änderungsangaben

de
dct:creator
fo
dct:created
2007-09-11
de
dct:creator
fo
dct:modified
2011-03-17
de
dct:creator
Joachim Fock
dct:modified
2016-12-08T16:37:58+01:00
de
dct:creator
Joachim Fock
dct:modified
2016-12-08T16:41:38+01:00