Bevorzugte Labels

Allgemeinere Begriffe

Spezifischere Begriffe

Definitionen

de

Eine Möglichkeit zum Verringern der CO2-Emissionen eines Kraftwerks ist die Kompression und die Lagerung das Rauchgases ... Eine Möglichkeit zum Erhalten einer ausreichenden CO2-Konzentration für die Lagerung ist der sogenannte Oxyfuel-Prozess. ... Das Gasgemisch des Sauerstoffes und des aufbereiteten Rauchgases wird im Dampfkessel zusammen mit der Braunkohle wie im herkömmlichen Betrieb verbrannt. Bis 80 Vol-Prozent des Rauchgases wird zurückgeführt. Der restliche Teil des Rauchgases enthält bis 95 Vol-Prozent CO2.

de

Oxyfuel bezeichnet eine Verbrennungstechnologie, bei der Kohle nicht wie bisher mit Luft, sondern mit reinem Sauerstoff und teilweise zurückgeführtem Rauchgas verbrannt wird, das wiederum einen CO2-Anteil von bis zu 80 Prozent hat. Um Umweltbelastungen zu vermeiden, wird das bei der Verbrennung entstehende Rauchgas einer aufwändigen Behandlung unterzogen. Es wird gereinigt, das Kohlendioxid wird abgetrennt und schließlich in Tiefengestein gelagert.

Verwendungsangaben

Zugewiesene Kollektionen

Beziehungen zu anderen Ontologien

Close Matches

Exact Matches

Related Matches

Broader Matches

Narrower Matches

Thema der Ereignisse

Ort der Ereignisse

Redaktionelle Anmerkungen

Exportangabe

de
sns:source
aDisBMS
sns:thsisn
647177
dct:date
2016-05-06

Änderungsangaben

de
dct:creator
foba
dct:created
2007-05-18
de
dct:creator
foba
dct:modified
2007-11-29