Bevorzugte Labels

Alternative Labels

Allgemeinere Begriffe

Spezifischere Begriffe

Definitionen

de

Abfall: Gegenstände, Stoffe oder Rückstände deren sich der Besitzer entledigen will. Sie können verwertet werden oder müssen beseitigt werden. Die Abfallentsorgung ist zum Schutz der Umwelt gesetzlich geregelt. Das Kreislaufwirtschaftsgesetz/Abfallgesetz (KrW-/ AbfG) legt dem Abfallbegriff folgende Kriterien zugrunde: - bewegliche Sache, - einer Stoffgruppe nach Anhang I (Q1-Q16) KrW-/AbfG zugehörig, - Entledigung, - Entledigungswille (1)

de

Müll: Im Gegensatz zum Abfall ist Müll Sammelbegriff für feste, nicht näher definierte/ vermischte Abfallstoffe unterschiedlicher Herkunft (1)

de

dass es sich bei "Müll" im Sinn des Anhanges C Z. 5 der Verordnung (EG) Nr. 3298/94 der Kommission "grundsätzlich um ein uneinheitliches Gemisch fester Abfallstoffe aus Haushalt, Büros oder der Industrie ..., die gesammelt abgeholt und entsorgt oder wieder verwertet werden" handelt, und Müll "somit grundsätzlich ein uneinheitliches - unsortiertes - Gemisch aus Abfällen" darstellt, ...(2)

Verwendungsangaben

Verwandte Begriffe

Beziehungen zu anderen Ontologien

Close Matches

Exact Matches

Related Matches

Broader Matches

Narrower Matches

Ort der Ereignisse

Quellenangaben

de

(1) http://www.bdsav.de/glossar.php (Bundesverband Sonderabfallverbrennungsanlagen)

de

(2) Österreichischer Verwaltungsgerichtshof 19. März 2003, Zl. 2003/03/0022

Redaktionelle Anmerkungen

Exportangabe

de
sns:source
aDisBMS
sns:thsisn
606207
dct:date
2016-05-06

Änderungsangaben

de
dct:creator
foba
dct:created
2006-04-12
de
dct:creator
foba
dct:modified
2016-02-25