Spezifischere Begriffe

Definition

de

Biokunststoff oder auch Bioplastik ist der Versuch als Rohmaterial zur Herstellung von Kunststoffen (wie Plastik, Gummi, ...) ausschließlich nachwachsende Rohstoffe zu verwenden (Stärke, Öle, ...). Durch den chemischen Prozess des craeckens und erneuter Polymerisation ist man heute in der Lage Molekülketten herzustellen, die vergleichbare Eigenschaften besitzten wie die auf Erdölbasis. (WIKIPEDIA)

Verwendungsangabe

de

siehe aber auch Biokunststoff (biologisch abbaubar)

Quellenangaben

Redaktionelle Anmerkungen

Exportangabe

de
sns:source
aDisBMS
sns:thsisn
603869
dct:date
2016-05-06

Änderungsangaben

de
dct:creator
foba
dct:created
2005-05-11
de
dct:creator
foba
dct:modified
2010-09-29
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2017-03-23T13:11:43+01:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2017-04-05T14:34:08+02:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2017-09-18T12:52:55+00:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2017-09-19T10:40:22+00:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2017-09-19T12:49:55+00:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2017-09-19T12:56:38+00:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2017-09-20T11:22:43+00:00
de
dct:creator
Joachim Fock
dct:modified
2018-10-15T08:37:48+00:00