Definition

de

Die Produktsicherheitsrichtlinie legt Sicherheitsanforderungen für Produkte fest, die nicht durch die anderen existierenden Produktrichtlinien erfasst werden. Darüber hinaus hat sie eine übergeordnete Funktion, da sie die vorhandenen Sicherheitsrichtlinien um spezielle Bestimmungen z. B. zur Marktüberwachung ergänzt. Die Richtlinie sieht keine CE-Kennzeichnung vor. (http://www.eg-richtlinien-online.de/cn/bGV2ZWw9dHBsLXJpY2h0bGluaWVu.html)

Alternative Benennungen

de
  • 2001/95/EG
  • Richtlinie 2001/95/EG
  • Richtlinie über die allgemeine Produktsicherheit
en
  • General Product Safety Directive 2001/95/EC
  • General Product Safety Directive [GPSD]

Oberbegriffe