Definition

de

Zentrale Datenverarbeitung: Großrechner; Minicomputer; Drucker; PC-Bereich: PCs (einschließlich CPU, Maus, Bildschirm und Tastatur); Laptops (einschließlich CPU, Maus, Bildschirm und Tastatur); Notebooks; Elektronische Notizbücher; Drucker; Kopiergeräte; Elektrische und elektronische Schreibmaschinen; Taschen- und Tischrechner; sowie sonstige Produkte und Geräte zur Erfassung, Speicherung, Verarbeitung, Darstellung oder Übermittlung von Informationen mit elektronischen Mitteln; Benutzerendgeräte und -systeme; Faxgeräte; Telexgeräte; Telefone; Münz- und Kartentelefone; Schnurlose Telefone; Mobiltelefone; Anrufbeantworter; sowie sonstige Produkte oder Geräte zur Übertragung von Tönen, Bildern oder sonstigen Informationen mit Telekommunikationsmitteln. (ElektroG (Entwurf 2004))

Verwendungsangaben

Zugewiesene Kollektionen

Beziehungen zu anderen Ontologien

Close Matches

Exact Matches

Related Matches

Broader Matches

Narrower Matches

Thema der Ereignisse

Ort der Ereignisse

Quellenangaben

Redaktionelle Anmerkungen

Exportangabe

de
sns:source
aDisBMS
sns:thsisn
603021
dct:date
2016-05-06

Änderungsangaben

de
dct:creator
fo
dct:created
2004-10-22
de
dct:creator
fo
dct:modified
2014-01-21
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2017-11-15T14:57:26+00:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2017-11-15T15:01:23+00:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2018-08-17T09:51:57+00:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2018-08-17T09:53:31+00:00