Allgemeinere Begriffe

Spezifischere Begriffe

Definition

de

Das Gesetz dient der Umsetzung der Richtlinie 2002/96/EG über Elektro- und Elektronik- Altgeräte und der Richtlinie 2002/95/EG zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten. Verbraucherinnen und Verbraucher können die bewährten kommunalen Sammelstrukturen, z.B. Wertstoffhöfe, nutzen. Die Hersteller müssen die Altgeräte dort abholen und wiederverwenden oder entsorgen lassen. Eine weitere Neuerung: Ab Juli 2006 dürfen bestimmte Schwermetalle und bromierte Flammschutzmittel in neuen Geräten nicht mehr verwendet werden. (http://www.bmu.de/de/1024/js/download/elektro/) Gesetz zur Neuordnung des Rechts über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten, Vom 20. Oktober 2015, (BGBl. I Nr. 40 vom 23.10.2015 S. 1739)

Verwendungsangaben

Quellenangaben

Redaktionelle Anmerkungen

Exportangabe

de
dct:date
2016-05-06
sns:thsisn
602904
sns:source
aDisBMS

Änderungsangaben

de
dct:modified
2019-08-16T09:45:02+00:00
dct:creator
Barbara Fock
de
dct:modified
2019-08-16T09:43:30+00:00
dct:creator
Barbara Fock
de
dct:modified
2018-02-20T11:55:59+00:00
dct:creator
Barbara Fock
de
dct:modified
2015-11-20
dct:creator
fo
de
dct:created
2004-10-20
dct:creator
fo
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2019-08-16T09:44:31+00:00