Bevorzugte Labels

BK-Labels

de

Versteckte Labels

de

Oberbegriffe

Verwandte Begriffe

Beziehungen zu anderen Ontologien

Close Matches

Exact Matches

Related Matches

Broader Matches

Narrower Matches

Thema der Ereignisse

Ort der Ereignisse

Verwendungsangaben

Definition

de

Als GUS-Staaten (Gemeinschaft Unabhängiger Staaten), NIS-Staaten (New Independent States) oder NUS-Staaten (Neue Unabhängige Staaten) werden die zwölf Nachfolgestaaten der ehemaligen Sowjetunion ohne die baltischen Staaten und die Mongolei bezeichnet. Das sind: Armenien, Georgien, Moldova, Turkmenistan, Aserbaidschan, Kasachstan, Russische Föderation, Ukraine,
Belarus (Weißrußland), Kirgisien, Tadschikistan, Usbekistan. (Bank für Sozialwirtschaft AG, Köln, WWW20161122 https://www.eufis.eu/eu-glossar.html?&type=0&uid=155&cHash=cf5d389c0d6c72ead2f52fb4f406865c

Quellenangaben

Redaktionelle Anmerkungen

Exportangabe

de
sns:source
aDisBMS
sns:thsisn
101194
dct:date
2016-05-06

Änderungsangaben

de
dct:creator
foba
dct:created
1992-01-10
de
dct:creator
foba
dct:modified
2015-05-22
de
dct:creator
Joachim Fock
dct:modified
2016-11-22T17:26:19+01:00
de
dct:creator
Joachim Fock
dct:modified
2016-11-22T17:33:43+01:00