Bevorzugte Labels

Spezifischere Begriffe

Definition

de

Hauptanliegen der Energieeinsparverordnung ist es, den Heizenergieverbrauch bei Neubauten um etwa 30 % auf Niedrigenergiehaus-Standard zu senken und damit auch zu einer Reduzierung der CO2-Emissionen beizutragen. Die Verordnung schreibt vor, dass ein Neubau so errichtet werden muss, dass er grundsätzlich einen bestimmten, rechnerisch ermittelten Bedarf an Primärenergie für Heizung, Lüftung und Warmwasser nicht überschreitet. Dabei muss ein gewisses bau- und anlagentechnisches Mindestniveau eingehalten werden. Für bestehende Gebäude wird eine Verpflichtung zur zusätzlichen Dämmung begründet, wenn bestimmte Modernisierungsmaßnahmen durchgeführt werden sollen. Darüber hinaus verlangt die Verordnung, dass alte Öl- und Gasheizkessel unter bestimmten Voraussetzungen ausgetauscht werden müssen.

Verwendungsangaben

Beziehungen zu anderen Ontologien

Close Matches

Exact Matches

Related Matches

Broader Matches

Narrower Matches

Thema der Ereignisse

Ort der Ereignisse

Quellenangaben

Redaktionelle Anmerkungen

Exportangabe

de
sns:source
aDisBMS
sns:thsisn
51640
dct:date
2016-05-06

Änderungsangaben

de
dct:creator
fo
dct:created
2000-07-11
de
dct:creator
fo
dct:modified
2009-11-11