Bevorzugte Labels

Allgemeinere Begriffe

Spezifischere Begriffe

Definitionen

de

Weltraummüll oder Weltraumschrott wird definiert als jedes von Menschen geschaffene Objekt auf einer Erdumlaufbahn, das keine Funktion erfüllt und für das keine reelle Erwartung besteht, seine beabsichtigte Funktion oder irgendeine andere Funktion, die man von ihm erwartet oder erwarten kann, zu erfüllen oder wiederaufzunehmen, einschließlich der Fragmente und Teile des Objekts. (DLR http://www.dlr.de/rd/desktopdefault.aspx/tabid-2265/3376_read-5091/ 2009-03-31)

de

Unter Weltraummüll versteht man die nicht operationellen Überbleibsel der verschiedenen Raumfahrtmissionen in Erdumlaufbahnen. Laut Modellen, wie zum Beispiel MASTER-2005 (Meteoroid and Space Debris Terrestrial Environment Reference) von der ESA, befinden sich über 600.000 Objekte mit einem Durchmesser größer als 1 cm in Umlaufbahnen um die Erde. Nur ein Bruchteil davon, ca. 13.000 Objekte, kann mit Hilfe des amerikanischen Space-Surveillance-Systems kontinuierlich beobachtet werden ... Die durchschnittliche Differenzgeschwindigkeit zwischen Weltraummüll und Satellit beträgt ca. 10 km/s. Aufgrund der hohen Geschwindigkeit besitzt bereits ein nur 1 cm großes Objekt eine kinetische Energie, die etwa der Energie einer Handgranate entspricht. (WIKIPEDIA 2009-03-30)

Verwendungsangaben

Beziehungen zu anderen Ontologien

Exact Matches

Related Matches

Broader Matches

Narrower Matches

Thema der Ereignisse

Ort der Ereignisse

Quellenangabe

de

GEMETID7972-K

Redaktionelle Anmerkung

de

Benennung ...abfall / ...müll getauscht wegen Gebräuchlichkeit

Exportangabe

de
sns:source
aDisBMS
sns:thsisn
51242
dct:date
2016-05-06

Änderungsangaben

de
dct:creator
fo
dct:created
2000-06-14
de
dct:creator
fo
dct:modified
2011-02-28
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2017-04-25T13:27:13+02:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2017-04-27T13:05:49+02:00