Bevorzugte Labels

Allgemeinere Begriffe

Spezifischere Begriffe

Definition

de

Bei den organischen Düngern sind die löslichen Nährstoffe fast immer an Kohlenstoff gebunden. Fast ausnahmslos sind die organischen Dünger pflanzlichen oder tierischen Ursprungs; es gibt allerdings auch synthetisierte organische Dünger, wie z.B. Harnstoff. Im Prinzip kann sämtliches organisches Material als Dünger eingesetzt werden, z.B. Blätter, Rasen- und Strauchschnitt, Mist, Gülle, Knochenmehl, Algen, Küchenabfälle, Klärschlamm, Vinasse, Baumrinde, Holzkohle, Asche, Guano, Kompost usw. Auch die 'Gründüngung', also das gezielte Anpflanzen von nährstoffbindenden und -sammelnden Pflanzen, gehört zu den organischen Düngern. (https://www.goldberg-gartenschatz.com/duenger-lexikon)

Verwendungsangaben

Zugewiesene Kollektionen

Beziehungen zu anderen Ontologien

Close Matches

Exact Matches

Related Matches

Broader Matches

Narrower Matches

Thema der Ereignisse

Ort der Ereignisse

Quellenangaben

Redaktionelle Anmerkungen

Exportangabe

de
sns:source
aDisBMS
sns:thsisn
47817
dct:date
2016-05-06

Änderungsangaben

de
dct:creator
dct:created
1996-03-01
de
dct:creator
dct:modified
2007-11-19
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2017-10-11T11:49:38+00:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2017-10-11T12:14:06+00:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2018-06-06T12:58:49+00:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2018-06-08T11:17:32+00:00