Allgemeinere Begriffe

Spezifischere Begriffe

Definition

de

Mit diesem Gesetz kann die Bundesregierung Hersteller von Haushaltsgeräten und Pkw dazu verpflichten, Angaben über Energieverbrauch, Ressourcen-Bedarf und CO2-Emissionen vorzulegen. Zudem kann der Gesetzgeber zulässige Höchstwerte für den Energieverbrauch von Haushaltsgeräten festlegen. Das EnVKG trat am 1. Januar 2002 in Kraft. Damit wurden die EU-Richtlinien 92/75 EWG, 96/57 EG, 199/94 EG und 2000/55 EG in nationales Recht umgesetzt (http://www.enercity.de/meta/hilfe-center/energielexikon/index.html WWW20120820)

Verwendungsangaben

Beziehungen zu anderen Ontologien

Close Matches

Exact Matches

Related Matches

Broader Matches

Narrower Matches

Thema der Ereignisse

Ort der Ereignisse

Quellenangabe

de

Energieverbrauchskennzeichnungsgesetz vom 10. Mai 2012 (BGBl. I S. 1070)

Redaktionelle Anmerkungen

Exportangabe

de
sns:source
aDisBMS
sns:thsisn
41889
dct:date
2016-05-06

Änderungsangaben

de
dct:creator
fo
dct:created
1994-02-15
de
dct:creator
fo
dct:modified
2012-10-15