Bevorzugte Labels

Allgemeinere Begriffe

Definitionen

de

Im Sinne dieser Verordnung (Anm.: Lebensmittelbasisverordnung 178/2002) sind 'Lebensmittel' alle Stoffe oder Erzeugnisse, die dazu bestimmt sind oder von denen nach vernünftigem Ermessen erwartet werden kann, dass sie in verarbeitetem, teilweise verarbeitetem oder unverarbeitetem Zustand von Menschen aufgenommen werden. Zu 'Lebensmitteln' zählen auch Getränke, Kaugummi sowie alle Stoffe - einschließlich Wasser -, die dem Lebensmittel bei seiner Herstellung oder Ver- oder Bearbeitung absichtlich zugesetzt werden. Wasser zählt hierzu ... (VERORDNUNG (EG) Nr. 178/2002 ... vom 28. Januar 2002 zur Festlegung der allgemeinen Grundsätze und Anforderungen des Lebensmittelrechts ... WWW20170320 http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:L:2002:031:0001:0024:de:PDF)

de

Lebensmittel sind Lebensmittel im Sinne des Artikels 2 der Verordnung (EG) Nr. 178/2002 ( Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch in der Fassung der Bekanntmachung vom 3. Juni 2013 (BGBl. I S. 1426), das durch Artikel 10 des Gesetzes vom 10. März 2017 (BGBl. I S. 420) geändert worden ist" WWW20170320 https://www.gesetze-im-internet.de/lfgb/BJNR261810005.html)

Verwendungsangaben

Quellenangabe

de

(2) § 2 des Lebensmittelgesetzes von 1975

Redaktionelle Anmerkungen

Exportangabe

de
sns:source
aDisBMS
sns:thsisn
15910
dct:date
2016-05-06

Änderungsangaben

de
dct:creator
foba
dct:created
1990-09-06
de
dct:creator
foba
dct:modified
2008-12-03
de
dct:creator
Joachim Fock
dct:modified
2017-03-20T13:25:30+01:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2018-02-15T11:27:23+00:00