Bevorzugte Labels

Allgemeinere Begriffe

Spezifischere Begriffe

Definition

de

Die durchschnittliche Zahl von weiteren Jahren, die ein Mensch in einem bestimmten Alter nach den zum aktuellen Zeitpunkt geltenden Sterblichkeitsverhältnissen voraussichtlich noch leben könnte. ... Es handelt sich um eine hypothetische Kennziffer, da sich die Sterbeverhältnisse im Laufe des weiteren Lebens ändern können. ... Es wird von der durchschnittlichen Lebenserwartung bei Geburt (also im Alter von 0 Jahren) und von der ferneren Lebenserwartung, zum Beispiel im Alter von 60 beziehungsweise 65 Jahren gesprochen. Die Summe aus erreichtem Alter und fernerer Lebenserwartung beziehungsweise die insgesamt zu erwartenden Lebensjahre erhöhen sich mit zunehmendem Alter. So hat heute ein einjähriges Kind eine höhere Lebenserwartung als ein gerade geborenes, weil es die Risiken, in den ersten Monaten seines Lebens zu sterben, überwunden hat. Damit hat es höhere Chancen, auch die weiteren Lebensalter zu erreichen. (DeStatis Bevölkerung Deutschlands bis 2050)

Verwendungsangaben

Beziehungen zu anderen Ontologien

Close Matches

Exact Matches

Related Matches

Broader Matches

Narrower Matches

Thema der Ereignisse

Ort der Ereignisse

Quellenangaben

Redaktionelle Anmerkung

de

TauschVORSCHLAG: Preflabel: Lebensdauer, AltLabel Lebenserwartung

Exportangabe

de
dct:date
2016-05-06
sns:thsisn
15901
sns:source
aDisBMS

Änderungsangaben

de
dct:modified
2019-11-07T15:04:26+00:00
dct:creator
Joachim Fock
de
dct:modified
2009-03-05
dct:creator
fo
de
dct:created
1990-09-06
dct:creator
fo