Bevorzugte Labels

Alternative Labels

Allgemeinere Begriffe

Spezifischere Begriffe

Definitionen

de

Eignung des Bodens, Pflanzenwachstum zu ermöglichen und zu fördern. Ein fruchtbarer Boden lässt sich leicht durchwurzeln, bietet den Pflanzen Halt und versorgt sie über ihre Wurzeln mit Wasser, Luft und Nährstoffen. Die Bodenfruchtbarkeit hängt von verschiedenen Bodeneigenschaften ab wie zum Beispiel von der Zusammensetzung des Bodens, dem Gehalt an nährstoffreichem Humus, der Korngröße und Anordnung der festen Bodenbestandteile und dem pH-Wert des Bodenwassers (www.sign-lang.uni-hamburg.de/galex/konzepte/l97.htm).

de

Die heutigen Zielvorstellungen der Bodenfruchtbarkeit schließen nicht nur die Funktion des Bodens als Standort der Pflanze, Nährstoffspeicher und -transformator ein, sondern auch seine Regelungs- und Filterfunktion gegenüber vielfältigen stofflichen Einwirkungen (landwirtschaftliche Produktionsmittel, persistente Stoffe, saure Niederschläge, radioaktive Stoffe) (Werner, 1991).

Verwendungsangaben

Beziehungen zu anderen Ontologien

Exact Matches

Related Matches

Broader Matches

Narrower Matches

Ort der Ereignisse

Quellenangabe

de

GEMETID7860

Redaktionelle Anmerkungen

Exportangabe

de
sns:source
aDisBMS
sns:thsisn
5350
dct:date
2016-05-06

Änderungsangaben

de
dct:creator
foba
dct:created
1990-09-06
de
dct:creator
foba
dct:modified
2012-09-05