Definition

de

Regelt bundeseinheitlich das Städtebaurecht. Es enthält u.a. Vorschriften zur Bauleitplanung, Entschädigung, Bodenordnung (insbesondere der Umlegung), Enteignung und Erschließung sowie zu städtebaulichen Sanierungs- und Entwicklungsmaßnahmen und zur Wertermittlung. Das Baugesetzbuch löste 1986 das Bundesbaugesetz und das Städtebauförderungsgesetz ab.

Alternative Benennungen

de
  • BauGB
en
  • Building Statute Book
  • Federal Building Code
  • German Federal Building Code

Zugewiesene Kollektionen