Bevorzugte Labels

Allgemeinere Begriffe

Spezifischere Begriffe

Definitionen

de

Antibiotika sind Medikamente, die Bakterien abtöten oder deren Wachstum hemmen und so Infektionen bei Menschen und Tieren heilen können. Mit Antibiotika kann man bakterielle Infektionen behandeln, zum Beispiel Lungenentzündungen (z. B. durch Pneumokokken verursacht) oder Blutstrominfektionen (z. B. durch Staphylokokken verursacht). Nicht alle Antibiotika sind gegen alle Bakterien wirksam. Es gibt mehr als 15 verschiedene Klassen von Antibiotika, die sich in ihrer chemischen Struktur und damit in ihrer Wirksamkeit gegen verschiedene Bakterien unterscheiden..[Glossar Gesetz zur Änderung des Infektionsschutzgesetzes und weiterer Gesetze Stand: 16. März 2011 https://www.bundesgesundheitsministerium.de/ ]

de

... Im engeren Sinne werden in der Pharmazie und Medizin unter Antibiotika normalerweise Naturstoffe und synthetische Stoffe verstanden, die bei bakteriellen Infektionskrankheiten eingesetzt werden. Früher wurde der Begriff 'Antibiotika' für antibakteriell wirksame Stoffe biologischen Ursprungs im Kontrast zu chemisch gewonnenen 'Chemotherapeutika' verwendet, aber diese Einteilung wurde aufgegeben. Die Begriffe Antiinfektiva, Antibiotika und Chemotherapeutika werden heute weitgehend synonym gebraucht [2011 Georg Thieme Verlag Römpp Online, Dokumentkennung RD-01-02731, WWW20111118]

Verwendungsangaben

Quellenangabe

de

GEMETID473

Redaktionelle Anmerkungen

Exportangabe

de
sns:source
aDisBMS
sns:thsisn
2334
dct:date
2016-05-06

Änderungsangaben

de
dct:creator
fo
dct:created
1990-09-06
de
dct:creator
fo
dct:modified
2013-04-15
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2018-02-13T19:12:41+00:00
de
dct:creator
Barbara Fock
dct:modified
2018-03-13T11:37:59+00:00