Language

de

Preferred Label of

Alternative Label of

Inflectionals

Vertrag von Amsterdam, Amsterdam, Europäische Union, Umweltschutz

Same spelling in use by the following Labels:

Jahr des Umweltschutzes, Viertes Europäisches Umwelt-Aktionsprogramm, Treaty of Amsterdam, Staatsziel Umweltschutz, 20 Jahre EU-Naturschutz, Neue Vorschriften gegen illegalen Holzeinschlag treten EU-weit in Kraft, Millionenstrafe für Trafigura, Trafigura fined €1m for exporting toxic waste to Africa, EU-Treibhausgasemissionen 2010 gestiegen, EU und Indonesien unterzeichnen Abkommen zur Eindämmung des illegalen Holzeinschlags, UN-Ausschuss wirft EU Rechtsbruch vor, Osteuropäische Länder lehnen IPCC Ziel von Null-Emissionen bis zum Jahr 2100 ab, Neue Unterstützung der EU für die Bekämpfung des illegalen Tötens von Elefanten und anderen gefährdeten Arten in den Entwicklungsländern, 7. Umweltaktionsprogramm wird Gesetz, WHO-Zentrum für Umwelt und Gesundheit in Bonn eröffnet, Verabschiedung einer neuen integrierten Politik der EU für die Arktis, Nuklearabfälle: Kommission schlägt Sicherheits­standards für Endlagerung vor, Chile stoppt Bergbauprojekt in höchstgelegener Mine der Welt, Europäisches Parlament stimmt der Ratifizierung des Übereinkommens von Paris durch die Europäische Union zu, EU-Entscheidung über Importverbot für Öl aus Teersanden vertagt, Stummer Frühling von Rachel Carson, Deutschland und Ecuador nehmen ihre Umweltzusammenarbeit wieder auf, Umweltbewusstsein in Deutschland 2014, Europäischen Umweltagentur meldet: EU hat CO2 Ziel erreicht, Gründung des Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz, Worst EU Lobbying Award 2010, 2012: Beschäftigung im Umweltschutz knackt die 2-Millionen-Marke, WHO: Bericht über Daten zu den gesundheitlichen Auswirkungen der Luftverschmutzung, Kommission präsentiert neue Strategie zur Eindämmung des Biodiversitätsverlusts inner­halb von zehn Jahren, BMU-Broschüre "Umweltschutz schafft Perspektiven", Gericht bestätigt die Gültigkeit der Verordnung über die Vorschriften für den Handel mit Robbenerzeugnissen, Revision der Wegekostenrichtlinie, Tierversuchsverbot für Kosmetika tritt EU-weit in Kraft, Europäisches Parlament stellt Roten Thun unter strengeren Schutz, Parlament ermöglicht GVO-freie Zonen in den EU-Staaten, Neuzulassung des Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat vertagt, Deutscher Umweltpreis 2011, Niedrigere Verbrauchswerte für für eine Reihe von Elektrogeräten des alltäglichen Bedarfs, Europäische Rote Liste bedrohter Vögel veröffentlicht, Fish Dependence Day 2016, Tag der ökologisch-sozialen Marktwirtschaft, SRU veröffentlicht Stellungnahme zu geplanten TTIP, EU-Emissionshandel für den interkontinentalen Flugverkehr wird für ein Jahr ausgesetzt, EU schließt sich neuen Regeln der OECD für Exportkredite an, EU-Umweltminister stimmen Ratifizierung des Klimaabkommens von Paris, EU und USA vereinbaren engere Zusammenarbeit bei der Bekämpfung der illegalen Fischerei, EU-Parlament stimmt für neue Waldstrategie, EU-Umweltausschuss will 30% weniger CO2 bis 2020, Start des ESF-Bundesprogramms mit Schwerpunkt Umwelt- und Klimaschutz, EU, USA und Kanada starten Allianz zur Erforschung des Atlantiks, Vollständiges EU-Verbot von Tierversuchen für Kosmetika tritt in Kraft, EU bereitet den Weg für die Ratifizierung des Übereinkommens von Paris, Untersuchung zum Umweltbewusstsein in Deutschland 2010, Deutsches Umweltministerium wird 30 - offizieller Festakt in Berlin, Kopenhagener Klimavereinbarung: Europäische Union notifiziert Emissionsreduktionsziele der EU, EU-Länder dürfen Plastiktüten besteuern, Kommission Landwirtschaft am Umweltbundesamt gegründet, Chile genehmigt Staudammprojekt in Patagonien, EU-Umweltminister gegen Aufweichung des europäischen Naturschutzrechts, Euopäischer Gerichtshof erweitert Klagerecht von Umweltverbänden, Erster Aktionstag Blauer Engel, Armutsbekämpfung durch Umweltpolitik, Neue Haftungsregeln für die Antarktis, Grüne Hauptstadt Europas – Essen 2017 offiziell eröffnet, Bundeskabinett beschließt Novelle des UVP-Gesetzes, Umweltbewusstseinsstudie 2016 - Ergebnisse einer repräsentativen Bevölkerungsumfrage, ECHA stellt Website mit Informationen zu Nanomaterialien auf dem EU-Markt online, EU ergänzt Liste der invasiven Arten

Translations

Change Notes