Language

de

Alternative Label of

Inflectionals

7 Millionen Tote durch Luftverschmutzung, Luftverschmutzung, Schätzung, Studie, Weltgesundheitsorganisation

Same spelling in use by the following Labels:

Studie untersucht Abwrackprämie, Paris schränkt Autoverkehr ein, EU fördert Abholzung im Tropischen Regenwald, Meeresspiegel steigt heute schneller als je zuvor in den letzten 2000 Jahren, Greenpeace-Studie: Lessons from Fukushima, UBA-Studie: Repräsentative Erhebung von Pro -Kopf -Verbräuchen natürlicher Ressourcen in Deutschland, IARC: Dieselrußpartikel sind krebserregend, EEA- Bericht Luftqualität in Europa 2013, Kommission geht wegen anhaltender Luftverschmutzung gegen das Vereinigte Königreich vor, Was Kohlestrom wirklich kostet - Neuer Bericht von HEAL auf deutsch vorgestellt, Studie zeigt, dass alle untersuchten Meeresregionen Europas verschmutzt sind, Deutsche Umwelthilfe klagt für saubere Luft in Offenbach, Quecksilberbelastung in den Ozeanen hat sich verdreifacht, UBA-Studie: Deutschland kann 43 Prozent seiner Treibhausgasemissionen bis 2020 einsparen, Neue Karten zeigen Europäern Luftverschmutzung aus diffusen Quellen im Detail, WHO: Glyphosat „wahrscheinlich“ krebserregend bei Menschen, Luftverschmutzung als krebserregend eingestuft, Studie zum Wissen über den Klimawandel veröffentlicht, Australien wurde aus einer UN-Studie zum Klimawandel entfernt, Smog in Donora, Pennsylvania, Naturbewusstseinsstudie: Deutsche mögen Wildnis, BUND-Untersuchung zu Glyphosat, Studie stellt Wirksamkeit von Joint Implementation in Frage, Deutschlandweite Studie zur Verwundbarkeit gegenüber dem Klimawandel vorgelegt, Studie WWF: Öl, Gas und Bergbau bedrohen jedes dritte Weltnaturerbe, Wissenschaftler werten das Ausmaß der Ozeanversauerung aus, Greenpeace-Studie Wertschöpfung, Europäische Gewässer stärker durch Chemikalien belastet als bislang angenommen, Deutsche Wildtier Stiftung fordert ein Moratorium für den Bau von Windkraftanlagen in Wälder, Luftverschmutzung erreicht in Shanghai Rekordwert, Feinstaubbelastung führt zu erhöhtem Herzinfarkt-Risiko, Studie: Weltkulturerbe durch Klimawandel bedroht, Gesundheitsfolgen und Kosten der Luftverschmutzung in Europas Städten: Neue Ergebnisse des EU-Projektes Aphekom, China zieht Millionen Altautos aus dem Verkehr um die Luftqualität zu verbessern, Umweltausschuss: Schiffe sollen Emissionen offen legen, Deutsche Umwelthilfe klagt für saubere Luft in Limburg, Chinesischer Dokumentarfim "Under the Dome" veröffentlicht, BfN veröffentlicht Studie zu Auswirkungen des Klimawandels auf Tiere, WHO: Bericht über Daten zu den gesundheitlichen Auswirkungen der Luftverschmutzung, Studie am Flughafen Köln/Bonn zeigt erhöhtes Risiko für Kreislauferkrankungen durch Nachtfluglärm, Trockenempfindlichkeit des Amazonas-Regenwaldes, NASA-Studie: Arktis-Eis wird dramatisch dünner, Studie über Klimawirksamkeit von Rußpartikeln vorgestellt, Schlechte Luftqualität verursacht jährlich 5,5 Millionen Todesfälle weltweit, Gruppe junger amerikanischer Klimaaktivisten gewinnt Klimaklage, Naturschutzorganisation WWF legt „Living Planet Reports 2016“ vor, Hitze-Extreme nehmen bis 2040 um ein Vielfaches zu, Studie belegt Wirksamkeit der Umweltverbandsklage, Studie zeigt drastische Abnahme der Wildnisgebiete auf, Süßwasserschildkröten sind vom Aussterben bedroht, Weltweiter Ausbau von Energie aus Biomasse erfordert schwierige Abwägungen, Gericht ordnet Schließung des Kohlekraftwerkes Vado Ligure in Italien an, Paris verhängt Fahrverbot, Fristverlängerungen zur Einhaltung von Stickstoffdioxid-Grenzwerten, Start des weltweit ersten eHighways in Schweden, Klimawandel könnte künftig mehr Hitzetote fordern, Umweltbundesamt stellt Ergebnisse seiner Obsoleszenz-Studie vor, Italienisches Gericht verurteilt Manager wegen Umweltverschmutzung zu Haftstrafen, Feinstaubbelastung in Peking Januar 2013, NABU belegt alamierenden Rückgang von Feldvögeln, Extreme Luftverschmutzung in Singapur, US-Studie der Klimabehörde NOAA warnt vor Feinstaub aus dem Schiffsverkehr, Nasa Studie: Seen werden immer wärmer, Bisphenol A kann über Quittungen in den Blutkreislauf des Menschens gelangen, EU billigt neue Vorschriften zur drastischen Reduzierung der Luftverschmutzung durch die Mitgliedstaaten, Müllmenge in der arktischen Tiefsee steigt stark an, Europäische Kommission droht Deutschland mit Klage wegen anhaltender übermäßiger Luftverschmutzung, Stuttgart: Aufbau einer Mooswand gegen Feinstaub, Studie zu Hai- und Rochenarten in deutschen Meeren, Eine unumkehrbare Ozeanerwärmung bedroht das Filchner-Ronne-Schelfeis, Universität Siegen stellt neueste Erkenntnisse zum globalen Meeresspiegel-Anstieg vor, Studie schätzt den wirtschaftlichen Wert des Great Barrier Reef, Studie im Mackenzie-Delta in Kanada: Tauender Permafrost setzt altes Treibhausgas frei, Studie belegt Methan-Leckagen rund um Bohrlöcher in der Nordsee, Studie: Elektrizitätsbedarf in Europa verlagert sich durch den Klimawandel , Aufzeigen der Ursachen und des Ausmaßes der Luftverschmutzung in Europa: Kommission veröffentlicht neuen Anzeiger und Atlas zur Luftqualität

Change Notes