Timestamp

Beginning
2010-06-16
Ending
2010-06-23

Alternative Labels

en
de

Assigned collections

Related terms

Definitions

de

Am 16. Juni 2010 tritt an der Bohrinsel Jebel al-Zayt im Roten Meer nördlich von El Gouna ein Leck auf. Erdöl tritt aus und treibt auf die ägyptische Küste zu. Die Öffentlichkeit wird von dem Vorfall zunächst nicht informiert. Der Ölteppich trifft auf die Küsten bei El Gouna und Hurghada und verschmutzt die Strände nach Medienangaben auf einer Länge von 160 Kilometern. Nach Berichten der regionalen Umweltorganisation HEPCA ist ein Naturschutzgebiet rund 100 Kilometer nördlich von Hurghada besonders stark von den Ölverschmutzungen betroffen. Am 23. Juni meldet HEPCA, dass das Leck abgedichtet ist. wurde am 23. Juni 2010 abgedichtet.

en

The Jebel al-Zayt oil spill was an oil spill off the Egyptian Red Sea Coast of Hurghada . The spill was caused by a leak from an offshore oil platform in Jebel al-Zayt north of Hurghada and has polluted about 160km of coastline, including tourist beach resorts. The platform began leaking on 16 June 2010, and the leak was sealed by 23 June 2010. The Northern Islands protected area is the most heavily impacted region. These islands are one of the few pristine areas in the northern Egyptian Red Sea, and are of high ecological value.

Change Notes

Export Note

sns:source
sns
sns:topic
t623c63f2_1295d632d1a_-5d52
dct:date
2016-11-21