Timestamp

time of event
2010-01-12

Alternative Labels

en
de

Assigned collections

Definitions

de

Die durchschnittlichen spezifischen CO2-Emissionen des Jahres 2008 lagen bei
153,5 gCO2/km. Das bedeutet einen Rückgang um 3,3 % oder 5,2 g pro Kilometer gegenüber
dem Jahr 2007 (158,7 gCO2/km), was die größte relative Abnahme der spezifischen
Emissionen seit der Einführung des Überwachungssystems darstellt. Sowohl Benzin- als auch Dieselfahrzeuge haben sich im Vergleich zu
2007 um mehr als 5 g pro Kilometer verbessert. Seit dem Jahr 2000 haben Benzinfahrzeuge
ihre Werte um 11 %, Dieselfahrzeuge nur um 6 % verbessert. Mit alternativen Kraftstoffen
betriebene Fahrzeuge haben ihre Werte gegenüber 2000 dagegen um 34 % verbessert. Im Jahr
2008 hat sich der Anteil der mit alternativen Kraftstoffen betriebenen Fahrzeuge im Vergleich
zum Vorjahr beinahe verdoppelt und sie machen inzwischen 1,3 % der Pkw-Neuzulassungen
aus.

en

The average specific CO2 emissions in the year 2008 were 153.5 gCO2/km. This is a decrease
by 3.3% or 5.2 grams per kilometre from the previous year (158.7 gCO2/km in 2007) which is
the largest relative drop in specific emissions since the beginning of the monitoring scheme. Both petrol and diesel
vehicles improved by more than 5 grams per kilometre in comparison to the year 2007. Since
the year 2000, petrol vehicles improved by 11% while diesel vehicles only by 6%. On the
other hand, alternative fuel vehicles (AFV) improved by 34% since year 2000. In 2008 the
share of AFV almost doubled since the previous year and AFV are now accounting for 1.3%
of new passenger car registrations.

Change Notes

Export Note

sns:source
sns
sns:topic
t5d0dbe96_1267806c130_a15
dct:date
2016-11-21