Timestamp

time of event
2008-01-01

Alternative Labels

en
de

Assigned collections

Definitions

de

Zum 1. Januar 2008 wurden zunächst in den Städten Berlin, Hannover und Köln Umweltzonen für den Kfz-Verkehr in Kraft gesetzt, um die Belastung der Luft mit Feinstaub zu verringern. Eine Umweltzone ist durch Verkehrszeichen und Zusatzzeichen gekennzeichnet. Die Kennzeichnung der Fahrzeuge mit einer Plakette (auf Innenseite der Windschutzscheibe) sowie die Zuordnung der richtigen Plakette zum Fahrzeug sind in der Verordnung zur Kennzeichnung der Kraftfahrzeuge mit geringem Beitrag zur Schadstoffbelastung (Kennzeichnungsverordnung) geregelt. Die Plakette ist in allen Umweltzonen in allen Städten Deutschlands gültig.

en

On 1 January 2008 the cities of Berlin, Cologne and Hanover introduced low emission zones to mitigate air pollution caused by fine particles. Low emission zones are identified by traffic signs and additional signs. The Thirty-fifth Ordinance on the Implementation of the Federal Immission Control Act (Ordinance on the marking of vehicles) stipulates that vehicles have to be marked with stickers (on the windscreen inside the vehicle) and lays down the criteria vehicles have to meet for the different kinds of stickers. Stickers are valid for all low emission zones in any city in Germany.

Change Notes

Export Note

sns:source
sns
sns:topic
t50105d2f_12959791434_1a6c
dct:date
2016-11-21