Timestamp

time of event
2011-01-07

Alternative Labels

en
de

Assigned collections

Related terms

Definitions

de

Energie aus Pflanzen kann bis zu 20 Prozent des weltweiten Bedarfs an Strom und Wärme im Jahr 2050 decken, davon rund die Hälfte aus Biomasseplantagen – dies aber nur um den Preis einer deutlichen Ausweitung der Anbauflächen zu Lasten der Natur. Das ist Ergebnis einer Studie des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK), „die erstmals das Potenzial und die Risiken der Energiegewinnung aus Biomasseplantagen in einer aufwändigen biogeochemischen Computersimulation ermittelt“, wie der Leitautor Tim Beringer erklärt. Die vom Menschen genutzte Landfläche würde sich je nach Szenario um zehn bis dreißig Prozent gegenüber dem heutigen Wert vergrößern, die nötige Bewässerung könnte sich im Extremfall verdoppeln.

en

Energy production from plants could provide up to twenty percent of the world's energy demand in 2050, half of it from biomass plantations alone – but only at the price of a substantial expansion of land used for cultivation, to the expense of nature. This is the finding of a study carried out by the Potsdam Institute for Climate Impact Research (PIK), “which for the first time determines the potential and the risks of energy production from biomass plantations in a complex biogeochemical computer simulation,“ lead author Tim Beringer says. Human land use could increase by ten to thirty percent, depending on the scenario, and irrigation water demand could double.

Change Notes

Export Note

sns:source
sns
sns:topic
t3daee5bd_12d6de3c266_-4a94
dct:date
2016-11-21