Timestamp

Beginning
2002-08-01
Ending
2002-08-31

Alternative Labels

en
de

Assigned collections

Definitions

de

Extreme Niederschläge im Elbeeinzugsgebiet haben im August 2002 zu einem der verheerendsten Hochwasserereignisse an der Elbe und an einigen ihrer Nebenflüsse geführt. Ein Teil des Elbeeinzugsgebiets wurde in kurzer zeitlicher Abfolge von zwei Starkniederschlagsereignissen erfasst, wodurch die Hochwasserabflüsse beim zweiten Niederschlagsereignis deutlich erhöht wurden. Die Niederschläge überstiegen in einigen Gebieten alle bisher gemessenen Werte. Der offiziell bezifferte Gesamtschaden in der Summe beider Staaten liegt bei rund 11,3 Mrd. EUR. Dies ist der bisher höchste Schaden, der als Ergebnis von Flusshochwassern in Mitteleuropa zu verzeichnen ist. 38 Menschenleben sind zu beklagen.

en

During the first 13 days of August 2002 extraordinary heavy rains fell in parts of Central Europe, causing disastrous flooding along the rivers Elbe and Danube and severe damage totalling an estimated 30 000 million US $. 450 000 people were evacuated and more than 100 lost their lives. In the first 5 days of August heavy thunderstorms developing in warm moist air affected northern Germany. On 1 August, some stations reported the highest 24-hour rainfall on record (Cuxhaven 63,6 mm), and regionally, the precipitation totals of 2 days exceeded the monthly normals by 50 %.

Concept mappings

Close Matches

Exact Matches

Related Matches

Broader Matches

Narrower Matches

Change Notes

Export Note

sns:source
sns
sns:topic
t1d97d0d_102035cd5d4_-3384
dct:date
2016-11-21