Timestamp

time of event
2016-06-08

Alternative Labels

en
de

Assigned collections

Related terms

Definitions

de

Im Juni 2016 kam es in Westeuropa zu schweren Unwettern mit Starkregen und Überschwemmungen. Der Starkregen ließ in weiten Gebieten Frankreichs die Flusspegel ansteigen. In Paris stieg der Wasserpegel auf einen Höchstand von 6,10 Meter über normal, so hoch wie seit 34 Jahren nicht mehr. Das Hochwasser unterbrach die Stromversorgung für tausende von Menschen, Schulen mussten geschlossen werden, der Straßen- und Bahnverkehr wurde durch die Fluten still gelegt. Das Louvre-Museum und das Impressionisten-Museum Musée d'Orsay am Seine-Ufer blieben zeitweise geschlossen. Aus Angst vor Überschwemmungen wurden in den Untergeschossen gelagerte Werke in höhere Etagen gebracht.

en

In June 2016, a slow-moving weather system unleashed several days of heavy downpours on western Europe, pushing the Seine River to heights not seen in 34 years. With the Seine’s water levels 6.1 meters (20 feet) above normal in Paris, flood waters knocked out electricity for thousands of people, interrupted road and rail traffic, shut down schools, and caused an estimated 1 billion euros of damage. During the worst of the flooding, the world’s most visited museum, the Louvre, closed as employees scrambled to move artwork out of basement areas that were at risk of flooding.

Change Notes

Export Note

sns:source
sns
sns:topic
t16703e9c_1555531558e_-30a0
dct:date
2016-11-21