Timestamp

time of event
2013-11-26

Alternative Labels

en
de

Assigned collections

Concept mappings

Close Matches

Exact Matches

Related Matches

Broader Matches

Narrower Matches

Where Happened

Definitions

de

Die Weltnaturschutzunion (IUCN) veröffentlichte am 26. November 2013 in Gland/Schweiz eine aktualisierte Fassung der Roten Liste der bedrohten Arten. Danach sind 71.576 Tierarten gefährdet, 21.286 gelten schon jetzt als vom Aussterben bedroht. Die Bestände des Okapis (Okapia johnstoni), welches nur in den Regenwäldern der Demokratischen Republik Kongo vorkommt, sind stark eingebrochen. Es wird nun in die Kategorie "stark gefährdet" eingeordnet, welche nur eine Kategorie vor dem höchsten Aussterberisiko steht. Vor allem Lebensraumverlust und Wilderei sind für den Rückgang verantwortlich. Auch etwa 200 Vogelarten sind vom Aussterben bedroht. Dazu gehört die Spiegelralle (Sarothrura ayresi), welche in Äthiopien, Simbabwe und Südafrika vorkommt. Auch hier ist die Lebensraumzerstörung die Hauptursache für die Bedrohung.

en

On 26 November 2013, the International Union of Conversation (IUCN) published the latest update of the Red List of Threatened Species. A total of 71,576 species have now been assessed, of which 21,286 are threatened with extinction according to the international organisation. The update highlights serious declines in the population of the Okapi (Okapia johnstoni), a close relative of the giraffe, unique to the rainforests of the Democratic Republic of the Congo (DRC). The species is now Endangered, only one step away from the highest risk of extinction, with numbers dwindling across its range. Poaching and habitat loss, as well as the presence of rebels, elephant poachers and illegal miners, are the principal threats to its survival. According to the update, almost 200 species of bird are now Critically Endangered, facing the highest risk of extinction.

Change Notes

Export Note

sns:source
sns
sns:topic
t13b1127_1429ca6a17e_-5ba5
dct:date
2016-11-21