Timestamp

time of event
2013-12-05

Alternative Labels

en
de

Assigned collections

Definitions

de

Der Rat der Europäischen Union hat am 5. Dezember 2013 die neue Richtlinie des Rates zur Festlegung grundlegender Sicherheitsnormen für den Schutz vor den Gefahren einer Exposition gegenüber ionisierender Strahlung verabschiedet. Die Richtlinie berücksichtigt den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisstand und bezweckt einen umfassenden Strahlenschutz. Gleichzeitig wurden die Euratom-Richtlinien über den Gesundheitsschutz der Bevölkerung und von Arbeitskräften, den Patientenschutz, den Schutz externer Arbeitskräfte, die Information der Bevölkerung bei radioalogischen Notstandssituationen und zur Kontrolle hochradioaktiver Strahlenquellen aufgehoben. Die Richtlinie muss innerhalb der nächsten vier Jahre in nationales Recht umgesetzt werden.

en

On 5 December 2013, the Council of the EU adopted the new Directive laying down basic safety standards for protection against the dangers arising from exposure to ionising radiation. The directive takes into account the latest scientific findings and aims for comprehensive radiation protection. The Euratom directives on the protection of the health of the general population and workers, patients, outside workers, on informing the general public in case of radiological emergencies and on the control of high-activity radioactive sources have been repealed. Member states have to transpose the directive into national law within the next four years.

Change Notes

Export Note

sns:source
sns
sns:topic
t-6e90563e_142dd818582_26f
dct:date
2016-11-21