Timestamp

time of event
2015-01-22

Alternative Labels

en
de

Assigned collections

Related terms

Definitions

de

In Japan haben die Bauarbeiten zu einem der umstrittensten Staudämme des Landes begonnen. Mit Gesamtkosten von offiziell rund 3,4 Milliarden Euro ist der bereits seit den 1950er-Jahren geplante Yamba-Damm der teuerste Staudamm, der je in Japan gebaut wurde. Ein Konsortium begann am 22. Januar 2015 mit der Freisprengung des Felsuntergrundes. Der Damm soll bis März 2020 fertig sein. Dann wird der Fluss Agatsuma gestaut und der Ort Naganohara in Tokios Nachbarprovinz Gumma versinken.

en

The government has started the main construction of the Yamba Dam in eastern Japan, marking a milestone 63 years after a proposal for the controversial project was first put forward. A consortium comprising Shimizu Corp., Tekken Corp. and IHI Infrastructure Systems Co. launched blasting work on 22 January 2015 to expose the bedrock for building the foundation of the dam’s main structure.

Concept mappings

Close Matches

Exact Matches

Related Matches

Broader Matches

Narrower Matches

Where Happened

Change Notes

Export Note

sns:source
sns
sns:topic
t-3d45699d_14b0f95ac28_327c
dct:date
2016-11-21