Timestamp

time of event
2016-07-18

Alternative Labels

en
de

Assigned collections

Definitions

de

Am 18. Juli 2016 hat der Rat eine neue Verordnung angenommen, mit der der mehrjährige Wiederauffüllungsplan für Roten Thun im Ostatlantik und im Mittelmeer aktualisiert wird.
Mit den neuen Vorschriften wird der derzeitige Wiederauffüllungsplan verbessert. Mit der Verordnung werden die von der Internationalen Kommission zur Erhaltung der Thunfischbestände im Atlantik (ICCAT) zwischen 2012 und 2014 angenommenen Maßnahmen in Unionsrecht umgesetzt. Dies betrifft insbesondere die Empfehlung 14-04, mit der die bestehenden Kontrollvorschriften gestrafft und Verfahren festgelegt werden, was die Nutzung von Stereokameras, Freisetzungen und die Behandlung von totem Fisch im Wiederauffüllungsplan betrifft. Der Plan für Roten Thun (Thunnus thynnus) gilt von 2007 bis 2022. Er wurde von der ICCAT empfohlen, einer zwischenstaatlichen Fischereiorganisation, die für den Erhalt von Thunfischen und verwandten Arten im Atlantik und den angrenzenden Meeren verantwortlich ist. Die EU ist Vertragspartei der ICCAT. Mit der Annahme der Verordnung bestätigt der Rat die im April 2016 mit dem Europäischen Parlament erzielte Einigung in erster Lesung. Die Verordnung wird Ende 2016 rechtskräftig und anwendbar.

en

On 18 July 2016 the Council adopted a new regulation which updates the multiannual recovery plan for Bluefin tuna in the eastern Atlantic and the Mediterranean. The new rules improve the existing recovery plan. The regulation transposes into Union law measures adopted by the International Commission for the Conservation of Atlantic Tunas (ICCAT) between 2012 and 2014. In particular it transposes recommendation 14-04, which rationalises the existing control provisions and sets out procedures in relation to the use of stereoscopic cameras, release operations and the treatment of dead fish in the recovery plan. The plan for Bluefin tuna (Thunnus thynnus) applies from 2007 until 2022. It was recommended by ICCAT, an inter-governmental fishery organisation responsible for the conservation of tunas and tuna-like species in the Atlantic Ocean and its adjacent seas. The EU is a contracting party to ICCAT. This adoption by the Council confirms the first reading agreement reached with the European Parliament in April 2016. The regulation will enter into force and become applicable by the end of 2016.

Concept mappings

Close Matches

Exact Matches

Related Matches

Broader Matches

Narrower Matches

Where Happened

Change Notes

Export Note

sns:source
sns
sns:topic
t-3c77eba_1560b2ebe83_5d04
dct:date
2016-11-21