Timestamp

time of event
2016-10-07

Alternative Labels

en
de

Assigned collections

Related terms

Definitions

de

Nach einem Beschluss der UN-Luftfahrtorganisation ICAO werden die Treibhausgasemissionen des internationalen Luftverkehrs zukünftig kompensiert werden müssen. Nach der Verabschiedung des Pariser Klimaabkommens gibt es damit erstmals einen branchenbezogenen Klimaschutzmechanismus. Darüber hinaus kann jeder Einzelstaat weitere Klimaschutzmaßnahmen für den Luftverkehr ergreifen. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks sieht in der Einigung der ICAO einen ersten Schritt, dem weitere folgen müssen, um die klimaschädlichen Treibhausgasemissionen im Luftverkehr zu begrenzen. Die ICAO will ab 2020 ein kohlenstoffneutrales Wachstum erreichen. Dazu wurde eine so genannte globale marktbasierte Maßnahme (GBMB) vereinbart, die nach einem Stufensystem funktioniert und eine schrittweise Kompensation der Treibhausgasemissionen im Luftverkehr vorsieht. Es soll 2021 zunächst auf freiwilliger Basis starten.

en

Federal Environment Minister Barbara Hendricks has welcomed the agreement reached by the International Civil Aviation Organization (ICAO) to limit greenhouse gas emissions caused by aviation. Following on from the Paris Agreement, this agreement represents the first sector-specific mechanism for combating climate change. The global market-based measure (GMBM) will offset greenhouse gas emissions from aviation. Moreover, countries can implement their own additional climate measures for aviation. The ICAO aims to achieve carbon-neutral growth from 2020. To this end, a global Market-based measure (GMBM) was agreed, to be implemented in phases, which envisages a gradual offsetting of greenhouse gas emissions from aviation. It will be launched in 2021 and participation will initially be voluntary.

Change Notes

Export Note

sns:source
sns
sns:topic
t-1e0d0195_157d1b7f8f9_-52a6
dct:date
2016-11-21