Sprache

de

Alternatives Label von

Schreibweisen

Blume des Jahres 1984 ist das Sommer-Adonisröschen, Adonis aestivalis, Blume, Blume des Jahres, Pheasant's Eye, Sommer-Adonisröschen

Schreibweisen werden auch in folgenden Labels verwendet:

Blume des Jahres 1980 ist der Lungen-Enzian, Blume des Jahres 1981 ist die Gelbe Narzisse, Blume des Jahres 1982 ist das Rote Waldvögelein, Blume des Jahres 1983 ist die Wildtulpe, Flower of the Year 1984 is the Pheasant's Eye, Blume des Jahres 1985 ist die Waldakelei, Blume des Jahres 1987 ist die Stranddistel, Blume des Jahres 1988 ist die Sumpf-Calla, Blume des Jahres 1989 ist die Karthäuser-Nelke, Blume des Jahres 1990 ist das Sandknöpfchen, Blume des Jahres 1991 ist die Rosmarinheide, Blume des Jahres 1993 ist die Schachbrettblume, Blume des Jahres 1994 ist das Breitblättrige Knabenkraut, Blume des Jahres 1995 ist die Trollblume, Blume des Jahres 1996 ist die Echte Küchenschelle, Blume des Jahres 1997 ist die Silberdistel, Blume des Jahres 1998 ist die Krebsschere, Blume des Jahres 1999 ist die Sumpfdotterblume, Blume des Jahres 2000 ist der Purpurblaue Steinsame, Blume des Jahres 2001 ist der Blutrote Storchschnabel, Blume des Jahres 2002 ist das Hain-Veilchen, Flower of the Year 2012 is the Maiden pink, Blume des Jahres 2015 ist der gewöhnliche Teufelsabbiss, Blume des Jahres 1992 ist der Rundblättriger Sonnentau, Blume des Jahres 2008 ist die Nickende Distel, Blume des Jahres 2007 ist die Bach-Nelkenwurz, Blume des Jahres 2006 ist das Wiesen-Schaumkraut, Blume des Jahres 2005 ist der Große Klappertopf, Blume des Jahres 2009 ist die Gemeine Wegwarte, Blume des Jahres 2017 ist der Klatschmohn, Blume des Jahres 2013 ist das Leberblümchen, Blume des Jahres 2014 ist die Schwanenblume, Blume des Jahres 2016 ist die Wiesen-Schlüsselblume, Blume des Jahres 2011 ist die Mohrlilie, Blume des Jahres 2010 ist die Sibirische Schwertlilie, Blume des Jahres 2004 ist das Alpenglöckchen, Blume des Jahres 2018 ist der Langblättrige Ehrenpreis

Änderungsangaben