Sprache

de

Alternatives Label von

Schreibweisen

Norwegischer Pensionsfond steigt aus der Kohle aus, Divestment, Kohle, Kohleindustrie, Norwegen, Norwegischer Pensionsfonds, Staatliche Pensionsfonds des Königreichs Norwegen

Schreibweisen werden auch in folgenden Labels verwendet:

Greenpeace Aktion gegen Chlorbleiche, Greenpeace Aktion gegen Walfang, Wasserbelastung in Norwegen, China verbrennt mehr Kohle als angenommen, Münster wird erste deutsche Divestment-Kommune, Berlin verpflichtet sich zum Divestment, Osteuropäische Länder lehnen IPCC Ziel von Null-Emissionen bis zum Jahr 2100 ab, Isländisches Containerschiff läuft vor der norwegischen Küste auf Grund, Erstes Osmose-Kraftwerk der Welt in Norwegen eingeweiht, US-Bundesstaat Oregon beschließt Ausstieg aus der Kohle, Allianz steigt aus Kohlefinanzierung aus, Indonesien kündigt zweijähriges Wald-Moratorium an, Ban Ki-moon besucht AWI-Forschungsstation, Arktis-Staaten unterzeichnen Abkommen über Fischfangverbot, Greenpeace-Protest gegen Statoil-Ölbohrungen in der Arktis, Schiffshavarie vor der Bäreninsel in der Barentssee, Frachter läuft vor der norwegischen Küste auf Grund, Ölpest in der Nordsee, Ölkatstrophe vor der Westküste Norwegens, Konferenz zum Schutz der Eisbären in Tromsø, Erstes Netzwerk von Meeresschutzgebieten auf Hoher See jenseits nationaler Zuständigkeiten, Erster Global Divestment Day, Ekofisk Ölkatastrophe, Gericht ordnet Schließung des Kohlekraftwerkes Vado Ligure in Italien an, Arktischer Saatguttresor öffnete seine Türen, Netzagentur genehmigt direkte Stromleitung zwischen Deutschland und Norwegen, New Yorker Klimagipfel startet neue Initiativen zum Schutz der Wälder, Ständiges Sekretariat für den Arktischen Rat in Tromsø gegründet, Stuttgart achtet beim Vermögen auf Nachhaltigkeit, 25 Jahre Arktis-Station auf Spitzbergen, Norwegen ratifiziert Klimavertrag, Ölpest vor der Küste Norwegens, Irlands Parlament stimmt für Divestment, Greenpeace-Aktivisten protestieren an norwegischer Bohrplattform, Oslo ist die Grüne Hauptstadt Europas 2019, Emnid-Umfrage im Auftrag des BUND: Bürger wollen Kohleausstieg

Änderungsangaben