1. In Vorbereitung auf die Konferenz in Rio de Janeiro vermittelte eine Kommission der WHO in ihrem Bericht "Our Planet, our Health" ein umfassendes Bild über die Weltgesundheitslage.

  2. Die Europäische Union veröffentlicht ihren vierten "Bericht über den Zustand der Umwelt".

  3. Dokumentation über Störfälle in industriellen Anlagen oder mit gefährlichen Stoffen. 2 Auflagen

  4. Im Rahmen der gesamteuropäischen Umweltkonferenz in Sofia wird der Dobris-Bericht veröffentlicht.

  5. Die "Rote Liste der gefährdeten Biotoptypen der Bundesrepublik Deutschland" wird vom Bundesamt für Naturschutz herausgegeben. Erstmalig werden nicht nur Arten erfasst, sondern Lebensräume in ihrer Gefährdung im Zusammenhang dargestellt.

  6. Das Umweltbundesamt veröffentlicht die Studie "Nachhaltiges Deutschland". Die Verbindung ökologischer, sozialer und wirtschaftlicher Kriterien zu einer Zukunftsperspektive stellt die Umweltschützer vor die Herausforderung, ökologische Ziele zu definieren. In dem Bericht "Nachhaltiges Deutschland - Wege zu einer dauerhaft umweltgerechten Entwicklung" zeichnen die Experten des Umweltbundesamtes Szenarien für eine nachhaltige Entwicklung in einem Industriestaat wie Deutschland bis 2010.